Am Sonntag war der Ligaprimus Mannheim I zu Gast in Langen. Die Geschichte lässt sich genauso schnell erzählen wie es Gegentore vom ungeschlagenen Tabellenführer hagelte. Doch zuvor spielten die Wölfe im ersten Viertel gut mit und zeigten trotz eines 2:6 Rückstands eine vergleichsweise beachtliche Leistung. Es zeigte sich jedoch schnell, dass die Gäste keine Probleme hatten ihr Spiel auf das Langener Kleinfeld zu adaptieren, und so wurde jeder noch so kleine Fehler im Spiel der Wölfe bestraft. Die Körpersprache der White Wolves ließ aber nicht nach, wollte man sich nicht kampflos einer Niederlage hingeben. Das wurde am Ende auch mit zählbaren (Teil-)Erfolgen belohnt, so gewann man das letzte Viertel mit 1:0 und verbuchte über die komplette Spielzeit eine Überzahlquote von 75% (3/4) gegen einen ausgezeichneten Gegner. Der Endstand: 6:16


Spiele Senioren

Spiele U14

Spiele U16

Spiele U19

Aufnahmeantrag
download des Aufnahmeantrages durch klicken auf's Bild

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.