Am Sonntag dem 12.08. fand in Baunatal, nach der Sommerferienpause, wieder ein Spieltag in der U16 Bundesliga des Inlinehockey statt. Im ersten Spiel traf die SG Langen/Taunus auf die SG Baunatal/ Kaufungen.

Bis zur Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, so dass es mit einer 3:2 Führung in die Pause ging. Nach der Pause fanden die jungen Wölfe besser ins Spiel und beendeten dieses mit einem 7:2 Sieg. 
Im zweiten Spiel traf man auf die Mainprimaten Frankfurt wo man am Anfang das Spiel bestimmte aber die Chancen nicht verwertet werden konnten. Folglich kamen die Frankfurter besser ins Spiel und gingen kurz nach der Halbzeit dann auch 1:0 in Führung. Es bliebt ein spannendes Spiel wobei die SG Langen/Taunus erst Sekunden vor dem Abpfiff den letztendlich 2:2 Ausgleich erzielte und so das Spiel in die Verlängerung ging. Hier konnte dann nach 3. Minuten aber das entscheidende 3 Tor zum Sieg erzielt werden.
Somit gelten die Jungs als Mitfavorit für die am 26.08.2018 auf heimischer Bahn stattfindenden Hessenmeisterschaften, welche auf der Rollsportanlage des REC Langen, direkt hinter dem Freibad, um 10:00 Uhr beginnt. Über zahlreiche Fanunterstützung zum Titel würden die Jungs sich freuen.


Spiele Senioren

Spiele U14

Spiele U16

Spiele U19

Aufnahmeantrag
download des Aufnahmeantrages durch klicken auf's Bild

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.