Am 18.10. spielten die Wölfe ihr letztes Heimspiel gegen die Black Devils Bad Nauheim und holten sich mit einem Sieg den verdienten hessischen Vizemeistertitel, die Frankfurter Mainprimaten I standen bereits schon vorher als Meister fest.

Direkt zu Anfang gerieten die Wölfe allerdings erst mal in 0:1 in Rückstand. Doch dies war der Weckruf und fortan übernahmen die Wölfe das Spiel. Es gelangen immer bessere Spielzüge und zur Pause konnte man den Vorsprung dann verdient auf 5:3 ausbauen.

In der zweiten Hälfte ließ man dann nichts mehr anbrennen und es war die Hälfte von Kapitän Sascha Fischer. Allein er trug mit 4 Toren zum ungefährdeten Sieg bei, mit zwei weiteren Toren jeweils von Björn Wilts und Jan Gerhardt. Dem Gegner gelang nur noch 1 Treffer und so endete das Spiel 11:4.

Durch den Sieg und somit zweiten Tabellenplatz in Hessen sicherte man sich aber auch die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Außerdem wurde auch noch unser Goalie Niklas Lenz als bester Nachwuchsspieler der Saison 2020 ausgezeichnet.


Spiele Senioren

Spiele U14

Spiele U16

Spiele U19

Aufnahmeantrag
download des Aufnahmeantrages durch klicken auf's Bild

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.