Am 24.09. wurde das Finalturnier der Deutschen Meisterschaft in Baunatal ausgetragen. Nach dem Gewinn der Hessenmeisterschaft letzten Monat konnten die jungen Wölfe dort im kleinen Finale sich den 3. Platz der Deutschen Meisterschaft sichern und somit eine erfolgreiche Saison abschließen.

Am 10.09. fand der vorletzte Vorrundenspieltag der U16 Bundesliga in Baunatal statt. Mit einem Sieg und einer Niederlage verpasste es die Mannschaft vorzeitig das Finalturnier nach Langen zu holen und muss nun den Ausgang des letzten Spieltages am 17.09. abwarten. Dieser ist allerdings Aufgrund des spielfreien Spieltages ohne Beteiligung der SG. Die Teilnahme am Finalturnier ist aber längst gesichert.

Am 20.08. wurde in Darmstadt der diesjährige Hessenmeister in der U16 Altersklasse ausgespielt. Diesen holten sich die Jungs und Mädels der SG Langen/ Friedrichsdorf und konnten so ihren ersten Saisontitel feiern. Nach mehreren Vizemeistertiteln in den vergangenen Jahren standen die Wölfe nun endlich und verdient ganz oben auf dem Treppchen und könnten im September sogar das Double holen mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Die White Wolves konnten am vergangenem Samstag endlich wieder punkten. Zu Gast waren die Nordhessen Hornets, die zu diesem Zeitpunkt noch den dritten Tabellenplatz für sich beanspruchten. Das zum größten Teil fair geführte Spiel begann für die Wölfe mit einer überfallartigen 2:0 Führung. Die Langener hielten sich nicht durchgehend an ihre Taktik und gaben den Hornets viel Raum. So blieb es bei dem Halbzeitstand von 4:5 weiterhin spannend.

Ein sehr kräftezehrendes Wochenende bewältigte das Oberliga-Team, absolvierte man zwei Spiele gegen Mannschaften aus der Tabellenspitze. Samstag ging es zum Tabellenführer nach Mannheim. Die ließen sich als Ligaprimus nicht lumpen und drückten mit einer 12:0-Führung gegen die ersatzgeschwächten Langener dem Spiel einen prägenden Stempel auf. Das 3. Viertel ging dank einer disziplinierten und cleveren Spielweise mit 1:2 an die Wölfe. Später in der 48. Minute geschah aus Sicht der White Wolves Historisches: mit dem Treffer der Hausherren zum 17:2 griff zum ersten Mal in der Langener Vereinsgeschichte die „Mercy-Rule“ und die Partie ging mit diesem Ergebnis in die Wertung.


Spiele Senioren

Spiele U14

Spiele U16

Spiele U19

Aufnahmeantrag
download des Aufnahmeantrages durch klicken auf's Bild

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.